Hello, Health@Work!

MAIKAI startet das Unternehmens-Gesundheitsnetzwerk „Health-Alliance“ und gewinnt die Hello bank! als ersten Partner.

„Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen und wir fördern sie dabei, einen gesunden ausgewogenen Lebensstil verfolgen zu können. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber unterstützen wir sie dabei nicht nur mit finanziellen Beiträgen für ihr Personal Training bei MAIKAI, sondern auch mit flexiblen Arbeitszeiten. Wir fördern damit die Bewusstseinsbildung und das hat auch positive Auswirkungen auf den Teamgeist“, beschreibt Robert Ulm, CEO der Hello bank!, die Beweggründe, Partner der Health-Alliance von MAIKAI zu werden.

MAIKAI more than fitness hat die Health-Alliance ins Leben gerufen, mit dem Ziel, das Thema Gesundheit wieder in die Hand der Menschen zu legen. Der Großteil aller Erkrankungen ist bedingt durch die Lebensweise und somit auch nicht in Stein gemeißelt bzw. lässt sich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit durch Sport, Ernährung und Stressreduktion vermeiden. Um eine Veränderung des Lebensstils im großen Maße herbei zu führen, bildet die Health-Alliance den Schirm über Unternehmen, die aktiv in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter investieren. So können Fehlzeiten reduziert, die Produktivität gesteigert und die Mitarbeiterbindung gefördert werden. Am wichtigsten ist dabei allerdings, dass die Mitarbeiter insgesamt gesünder werden und so proaktiv an der Prävention von Erkrankungen arbeiten

In Österreich leiden aktuell ca. 600.000 Menschen an Diabetes Typ II, 350.000 Einwohner kämpfen mit einer Krebsdiagnose und jeder zweite Erwachsene gibt an, dass er oder sie orthopädische Einschränkungen hat. Darüber hinaus versterben pro Tag ca. 100 Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die Anzahl an psychischen Belastungen wie Burn-Out oder auch Krankheitsbilder wie Demenz wächst in den letzten Jahren dramatisch. Das Gesundheitssystem steht vor einer Überlastung und Corona, beziehungsweise das erhöhte Risiko von Patienten mit Vorerkrankungen, haben nochmals mehr verdeutlicht, wie fragil unser System ist und welche persönlichen, aber auch wirtschaftlichen Folgen an einer immer kränker werdenden Bevölkerung hängen.

„Bereits heute sind Kosten für Fehlzeiten eine wesentliche Herausforderung für Unternehmen. Dabei sind die Mitarbeiter der Kerntreiber für eine erfolgreiche Zukunft. Unternehmen tun daher gut daran, selbst aktiv zu werden und in die persönliche Fitness ihrer Teams zu investieren“, beschreibt Daniel Donhauser, Co-Geschäftsführer von MAIKAI, die Ziele der Health-Alliance.

Interessenten können MAIKAI im Rahmen eines kostenlosen Probetrainings kennenlernen und testen. Unternehmen, die sich für die Health-Alliance interessieren, finden weitere Informationen direkt hier. www.maikai.at/health-alliance

Neugierig auf MAIKAI?

Dann melde dich zu unserem kostenlosen Probetraining an.

Kostenlose COVID-19 Testung
This is default text for notification bar