Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO und TKG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) durch die

BD Sports Projects GmbH

(nachfolgend „Anbieter“ oder „MAIKAI“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns per E-Mail unter datenschutz@maikai.at. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Datenübertragung per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir bitten darum, alle Nutzer-Informationen sicher zu halten, indem unter anderem keine offensichtlichen Login-Namen oder Passworte verwendet werden, das Passwort regelmäßig geändert wird und sichergestellt ist, dass das Passwort keiner anderen Person preisgegeben wird.

Arten der zu verarbeitenden Daten (13 DSGVO)

Ihre personenbezogenen Daten, das sind insbesondere

  • Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Mitlgiedsnnummer),
  • Ausweisdaten (z.B. Reisepass, Personalausweis, Führerschein etc. samt ausstellender Behörde und Laufzeit),
  • die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten,
  • die von Ihnen angefragten Serviceleistungen und persönlichen Vorlieben, die Sie uns bekannt geben, und
  • besondere Kategorien von Daten wie Trainings- und Gesundheitsdaten (Anamnese, Trainingsleistung, Vitalwerte, Leistungsstatistik) sowie Daten über besondere Bedürfnisse, werden für unsere Dienstleistungen benötigt.

Diese Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns erhoben, gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte, mit denen wir zur Erbringung eines möglichst effektiven und bestmöglichen Service für unsere Kunden, zusammenarbeiten – dazu können auch Dienstleister in Drittstaaten als Auftragsverarbeiter, Software- und Agenturdienstleister gehören – übermittelt.

Zweck der Verarbeitung

  • Bereitstellung des Onlineangebotes, dessen Funktionalität und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Statistische Auswertung der Besuche/Nutzung zur Verbesserung
    • des Onlineangebotes
    • der Sicherheit und
    • zum Marketing

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen. Wir betonen, dass wir im Fall einer regelmäßigen Zusammenarbeit für unser bestmögliches Kundenservice bestrebt sind, Ihre bereits an uns übermittelten Kundenwünsche so gut zu kennen, dass wir Sie laufend und dauerhaft zufriedenstellen können.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar, welche Daten gespeichert werden. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Erhebung von Zugriffsdaten

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns

  • innerhalb des Konzerns unter Berücksichtigung der zulässigen Verwendungszwecke,
  • an Auftragsverarbeiter (z.B. für unsere elektronische Werbung in Form von Newslettern; die Tätigkeiten im Bereich der Mitgliederverwaltung) sowie,
  • an Dritte, die für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen beigezogen werden müssen, die sich alle uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet haben,
  • sowie an Personen, die sie als Nutzer zum Training in den Fitnessclub persönlich über unsere Medien und Softwareprogramme einladen, übermittelt. übermittelt. Sollte die Einhaltung europäischer Datenschutz-Standards nicht möglich sein – etwa, weil im konkreten Fall Standardvertragsklauseln, Angemessenheitsbeschlüsse oder Zertifizierungen nicht gewährleistet sind – klären wir Sie rechtzeitig auf und holen auch die erforderlichen Einwilligungen von Ihnen ein. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@maikai.at.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die im Browser eines Nutzers gespeichert werden. Es gibt sog. Session-Cookies, die beim Schließen des Browserfenster automatisch gelöscht werden und persistente Cookies, die auch nach dem Schließen im Browser verbleiben und beim nächsten Besuch der selben Website übertragen werden. Wir benutzen beide Typen, um die Funktionsfähigkeit unseres Onlineangebotes gewährleisten zu können. Persistent gespeicherte Cookies beiinhalten in der Regel rein statistische Werte.

CDNs und andere Anbieter, die die Funktionalität des Onlineangebotes nützlich erweitern, können sog. Third-Party-Cookies der selben Art schreiben, weswegen wir Fremdangebote nur sparsam einsetzen.

Jeder Nutzer kann die Akzeptanz von Cookies im jeweiligen Browser deaktivieren. Das Abschalten von Cookies kann zu eingeschränkter Funktionalität im Onlineangebot führen.

Personalisierte Einstellungen können auch am Ende der DS-Erklärung vorgenommen werden.

Informationen zu Newsletter

Wir versenden u.U. eMails, die an eine Gruppe Interessierter gerichtet und in der Regel werblicher Natur sind; sog. Newsletter. Der Empfang eines Newsletters erfolgt auf ausdrückliche Einwilligung des Inhabers einer eMail-Adresse, die durch ein double-opt-in-Verfahren gewährleistet und aufgrund berechtigten Interesses protokolliert (inkl. IP und Zeitpunkt der Bestätigung) wird.
Jeder Empfänger dieser eMails kann diese Einwilligung wiederrufen.
Die Daten eines Widerrufs werden im berechtigten Interesse eines Nachweises des Widerrufs bis zu 3 Jahre gespeichert. Die weitere Verarbeitung dieser Daten wird auf den konkreten Fall der Schadensabwehr beschränkt.

Im Rahmen der Anmeldung zu einem Newsletter sind keine weiteren Daten außer einer eMail-Adresse und dem vollständigen notwendig. Weitere Angaben sind freiwillig und beeinträchtigen nicht die Leistung oder den Umfang der Newsletter.

Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Telefonnummer und Nachricht speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

Verwendung von Google Analytics & Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbungaufrufen. Oder Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Sollten Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, weisen wir Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien, sog. Social-Media-Profile

Neben unserem Onlineangebot nutzen wir auch Social-Media-Platformen für die Information und die Kommunikation mit Kunden und Interessierten. Die Betreiber dieser Plattformen haben ihren Sitz zumeist außerhalb der EU und verarbeiten daher Daten der Nutzer unter Umständen außerhalb der Grenzen der EU, so dass ein Zugriff oder rechtliche Handhabe der Nutzer, über die Speicherung ihrer hinterlassenen Daten zu entscheiden, erschwert sein kann. US-Anbieter können sich dem sog. Privacy-Shield unterwerfen und bestätigen damit die Einhaltung europäischer Datenschutzerfordernisse.
Die Plattformen nutzen die Daten ihrer User, ob registriert oder nicht, z.B. für die Optimierung von Werbeausspielungen innerhalb und außerhalb ihrer Plattform, zur Marktforschung oder Verhaltensanalyse, indem sie Interessen-Profile erstellen. In der Regel werden zudem Cookies gesetzt und Profiling über alle genutzten Geräte hinweg betrieben, um diese Daten zu optimieren.
Mit der Nutzung dieser Plattformen möchten wir alle Interessierten bestmöglich informieren und handeln daher im berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unter Umständen verlagert eine dieser Plattformen zugunsten der Datensicherheit durch die Abfrage einer Einwilligung per Checkbox die Erlaubnis auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7. Genauere Informationen zur Verarbeitung und den resultierenden Rechten sind den jeweiligen Angaben der Anbieter zu entnehmen. Sollten Sie eine Auskunft über dort gepseicherte Daten oder deren Löschung wünschen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter, da nur dieser selbst über Zugriff auf diese Daten verfügt.

Wir unterhalten Profile bei:

Facebook (Fanpage und Messenger)

Verantwonwortlich: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Datenschutz: https://www.facebook.com/about/privacy/
Deaktivierung: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screenhttps://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Einbindung von googleMaps

An ausgewählten Stellen des Onlineangebotes (Kontakt, Anfahrt) ist es hilfreich, eine aktuelle Karte anzuzeigen oder eine Routenberechnung anzubieten. Wir verwenden daher aus berechtigtem Interesse ggf. das Einbindungsangebot von googleMaps. Der Anbieter google erhält zwangsläufig die IP-Adresse der Nutzer des Onlineangebots, um das jeweilige Kartenmaterial anzeigen zu können. GoogleMaps könnte Nutzerprofile anhand des Einbaus erstellen. Der Anbieter ist aber Privacy-Shield zertifiziert und bietet die Möglichkeit, das Tracking zu deaktivieren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube (google) kann den Besuch unserer Seiten u.U. Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Wir vermeiden zum Schutz Ihrer Daten das automatische Abspielen von youTube-Videos.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragung. Zudem haben Sie das Recht auf Widerruf eventuell erteilter Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Zudem haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet. Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die neue Fassung gilt ab Bereitstellung auf unserer Website. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website abrufbar unter www.maikai.at/datenschutzerklarung unser Impressum unter www.maikai.at/impressum/.

Sonstiges

Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert werden. Diese werden laufend evaluiert und bei Bedarf angepasst, implementiert, um Ihre beim Anbieter gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK